Wenn diese Nachricht nicht richtig angezeigt wird, schauen Sie sich die Online-Version im Browser an.





Newsletter Wirtschaft: Corona und mehr| 22.01.2021                                                                 


 


Inhalt



Vorwort

Liebe Wirtschaftsinteressierte, 

wir hoffen, Sie sind trotz Corona gut und gesund ins neue Jahr gestartet. Es ist gerade sicher nicht leicht, aber wir wollen uns nicht unterkriegen lassen und uns mit neuen Ideen auf ins Jahr 2021 machen.  

Zunächst möchten wir Sie in diesem Newsletter auf einige aktuelle Informationen rund um das Thema Corona hinweisen. 

Neben den zahlreichen Themenstellungen und Aufgaben im direkten Zusammenhang mit den Corona bedingten Auswirkungen beschäftigt uns darüber hinaus eine Frage in der letzten Zeit besonders: Wie ist es in diesen unsteten Zeiten eigentlich der Gründungsszene des Wirtschaftsraums ergangen?  

Eine selbst erhobene Umfrage der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg im September 2020 zeigte, dass die befragten StartUps im Vergleich zu den etablierten Unternehmen deutlich besser dastehen in Bezug auf ihre selbst eingeschätzte Zukunftsperspektive sowie die Auswirkung der Corona-Pandemie auf „Insolvenzbedrohung“ bzw. „erhöhte Nachfrage“. Diese Kurzumfrage wird erneut durchgeführt, um einen aktualisierten Überblick zur Situation und damit Hinweise für mögliche Handlungsbedarfe zu erhalten. 

Auch stetig wachsende Zahlen an Einträgen auf der städtischen Onlineplattform Gründerlandkarte Augsburg und die hohe Teilnehmerzahl bei virtuellen Angeboten weisen darauf hin, dass sich die Augsburger Gründungsszene von der Krise nicht unterkriegen lässt. Unterstützung erhält die Szene auch durch die vielseitigen und zahlreichen Aktivitäten der Initiative Augsburg gründet!, einem Zusammenschluss der wichtigsten Akteure im Gründungsgeschehen der Region (Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg, Landkreis Aichach Friedberg, IHK Schwaben, HWK für Schwaben, Universität Augsburg, Hochschule Augsburg, Digitales Zentrum Schwaben, Umwelt-Technologisches Gründerzentrum und Agentur für Arbeit Augsburg). Die Projekte und Angebote der Initiative sollen in diesem Jahr weiter ausgebaut werden. 

Auch außerhalb der Initiative bietet die Stadt Augsburg beispielsweise mit der Crowdfunding Förderung oder dem Cross-Mentoring Augsburg für StartUps wichtige Unterstützungsangebote für Gründerinnen und Gründer. Die Programme stärken u.a. die branchenübergreifende Vernetzung der Etablierten mit neu gegründeten Unternehmen und somit den Wissenstransfer und die Innovationskraft am Wirtschaftsstandort. 

Bleiben Sie gesund! 

Ihr Dr. Wolfgang Hübschle

Informationen zu den Wirtschaftshilfen

Coronavirus – Informationen für Unternehmen, Selbständige und Arbeitnehmer in Augsburg Weiter
Informationen für Unternehmen bezüglich positiv getesteter Beschäftigter


Um die Infektionszahlen erfolgreich zu senken, ist die Verfolgung von Kontaktpersonen von größter Bedeutung. Hierfür sind die Gesundheitsämter dringend auf das Mitwirken aller Bürgerinnen und Bürger, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Unternehmen angewiesen. Weiter
Corona-Hilfsprogramme für Kulturschaffende


Online-Sprechstunde des Kulturreferates am 26. Januar 2021 Weiter
MINT-Region A³


Die Förderung der Interessen und Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen im MINT-Bereich ist sowohl für die individuellen Zukunftschancen der Heranwachsenden als auch für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit im Zeitalter von Digitalisierung und Industrie 4.0 von zentraler Bedeutung. Weiter
Projekt Bildung 4.0 für KMU


Das Projekt "Bildung 4.0 für KMU - Wettbewerbsvorsprung im Leichtbau durch Digitales Lernen" begleitet Unternehmen mit interdisziplinärer Expertise bei der praktischen Umsetzung von Strategien des digitalen Wissenstransfers. Weiter
Online-Reihe "Die DigiDienstage"

Veranstaltungen des Projekts "Bildung 4.0 für KMU" Weiter
VDI-Lab


Der Verein Deutscher Ingenieure hat 2020 das VDI-Lab als außerschulische Experimentierwerkstatt eröffnet, um Kindern und Jugendlichen den regelmäßigen aktiven Umgang mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und technischen Entwicklungen zu ermöglichen. Weiter
ÖKOPROFIT geht in die nächste Runde

Unternehmen profitieren von langjährigen Erfahrungen zur Erstellung betrieblicher Umweltmanagementsysteme Weiter
„Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“


Neunjährige Erfolgsgeschichte des Bund-Länder-Wettbewerbs als Scrollytelling Weiter
Ofenhaus im Gaswerk: Ein „ausgezeichnetes“ Denkmal


Mit dem Denkmalpreis des Bezirks Schwaben ist das Ofenhaus des Augsburger Gaswerks ausgezeichnet worden. Weiter
WANTED AND FOUND: Die Gründerteams für den ersten Durchgang des DZ.S Accelerator “nowtonext” stehen fest


Im Januar 2021 starten die Gründerteams in den ersten Durchgang des Augsburger Accelerator-Programms vom Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S). Weiter
EAM 2021 in Augsburg


EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING ist die innovative Fachmesse im Multi-Location-Format für additive Fertigung. Weiter
Entdeckt die Vielfalt Augsburgs


Unter Liefer- und Abholservice findet ihr die verschiedenen Angeboten zahlreicher Restaurants, Wirtshäuser und Co. in Augsburg, bei denen ihr euer Essen abholen könnt und/oder von denen ihr euch beliefern lassen könnt. Weiter

Entdeckt mit uns die vielfältigen Shopping-Möglichkeiten in Augsburg – trotz Corona – und unterstützt gerade jetzt die Augsburger Einzelhändler. Weiter